Skip to main content

...

Unser Team wächst weiter!

Nick Jungmann verstärkt unsere Entwicklungsabteilung!

Mit Nick kommt ein erfahrener und engagierter Programmierer zu uns, der seine Fähigkeiten in anspruchsvollen Projekten einbringen wird.

Herzlich willkommen im Team, Nick!

Weiter geht's mit der Ausbildung.

Nachdem wir im vergangenen Jahr aus Homeoffice-Gründen keine neuen Auszubildenden einstellen konnten, sind wir froh, dass es in diesem August wieder möglich ist. Somit herzlich willkommen John und finale Runde für Lennart und René zum Fachinformatiker im Bereich Anwendungsentwicklung.

Wir entwickeln uns weiter mit Christian Latus.

Christian hat über 10 Jahre Berufserfahrung als Programmierer und ergänzt unsere Entwicklungsabteilung um weitere Fähigkeiten in der PWA und APP-Programmierung.

Es warten schon Projekte auf Dich - also herzlich willkommen!

itm:Connect Portal mit übergreifendem Warenkorb und Kundenlogin

Durch den API-Ansatz unserer Internetlösung sichern wir unseren Kunden einen durchgängigen DSGVO-konformen Buchungs- und Login-Prozess zu. Dies gilt in Zukunft auch für Portale und Zusammenschlüsse.

Teilnehmende können sich dann global einloggen, egal bei welchem Portalpartner. Die Daten werden einfach übernommen. [Hier mehr erfahren.]

eLearning mit Moodle & BigBlueButton

Die Regens-Wagner-Stiftungen sind Einrichtungen für Menschen mit (und ohne) Behinderung mit Hauptsitz im bayerischen Dillingen. Vor allem für die internen Mitarbeiterfortbildung der 14 Regens-Wagner-Zentren, aber auch für externe Seminarinteressierte suchte die Geschäftsführung eine umfassende eLearning-Lösung und fand sie in der Kombination mit Moodle und BigBlueButton. Die ITEM KG als langjähriger Softwarepartner der Regens-Wagner-Stiftungen hat eine Referenzimplementierung mit Anbindung des Verwaltungssystems und der Webseite vorgenommen. Der Prozess ist weitestgehend digitialisiert und automatisiert. [Hier mehr erfahren.]

Zwei Mitarbeiter für Support und Schulung

Die ersten zwei neuen Mitarbeiter in diesem Jahr fangen ausnahmsweise nicht am Ersten, sondern am 6. April an. Dann ist Ostern zu Ende und der Einstieg soll nicht im Homeoffice erfolgen, sondern unter Beachtung aller Hygienevorgaben im (fast fertigen) neuen Büroambiente. Wir begrüßen Markus Evers und Sascha Hüsken im Team!

Aufholjagd und Bewerbungsgespräche

Niemand wartet gerne; demnach geht die Arbeit nahtlos weiter. Projekte sind zu finalisieren und teilfertige Aufträge abzuschließen. Wir arbeiten seit vielen Monaten am Limit; nebenbei erfolgt die aufbauende Kernsanierung des Büros auf und in allen Ebenen. Es muss dringend Verstärkung her. Die Bewerbungsgespräche laufen.

Endlich GoLive !!!

Die APP wird gepusht - im wahrsten Sinne des Wortes. Das Marketing läuft heiß und die Presse berichtet. Die MVHS-APP glänzt mit persönlichem Profilbild und Nutzerpräferenzen zur gezielten Angebotssuche. Und das alles ganz leicht aus der Hand - nämlich vorzugsweise mit dem Smartphone. Weitere Gimmiks sind Nachrichten mit Push-Meldungen zur Interessenten- und Folgekursbuchung, digitaler Ermäßigungsnachweis, Updatedienst und Adressbuch für Mitteilnehmende.

Endspurt der MVHS-APP: am 1. Februar ist GoLive

Alle Ressourcen sind einem Ziel gewidmet: Wir müssen pünktlich und wollen hochwertig mit der PWA fertig werden. Die Qualität muss stimmen und eine externe Sicherheitsbegutachtung steht auch an. Aber wir schaffen das!

Neujahr 2021

[Das war 2020]