Skip to main content

Stetiges Feedback führt zu steigender Qualität
 

Messen Sie die Zufriedenheit Ihrer Kund(inn)en mit itm:FEEDBACK im laufenden Kursbetrieb.

Wie bewerten die Teilnehmenden ihre besuchten Kurse? Welches Feedback geben sie den Dozierenden, Lerninhalten und Räumlichkeiten? Mit einer Befragung erhalten Sie wertvolle Informationen zu Ihrem Angebot, geben Teilnehmenden die Chance zur anonymen Bewertung und erhalten wichtige Rückschlüsse über Ihr Angebot.  itm:FEEDBACK bietet Ihnen eine zuverlässige, automatisierte Feedbackeinholung per E-Mail und/oder SMS, Auswertungsfunktionen inklusive.

 

Einige Highlights und Alleinstellungsmerkmale von itm:FEEDBACK:

zuverlässige, automatisierte Feedbackeinholung per E-Mail und/oder SMS
Steuerung der Kursfeedbacks direkt im Verwaltungsprogamm (KuferSQL, LISSY.Net, itm:MANAGER)
Detaillierte Auswertungen pro Kurs und Excel-Export
beliebige, individuelle Feedbackformulare je nach Kursart und Wünschen
Anonyme Feedbackabgabe bei gleichzeitiger Prüfung von einmaliger Abgabe!
Übergreifendes, kumulierendes Auswertecenter mit Vergleich auf Fachbereichs- und Semesterebene

Datenblatt von itm:FEEDBACK

itm:FEEDBACK ist eine webbasierte Softwarelösung zur Fragebogenerstellung und Online-Abfrage von Kursbewertungen und anderen kurszentrierten Feedbacks.
Teilnehmende erhalten automatisiert per Regel eine personalisierte E-Mail mit der Bitte zur Abgabe eines Feedbacks zum genannten Kurs.

  • In der Darstellung links die E-Mail an den Teilnehmenden mit Angaben zum Kurs und der Bitte um Feedback und einer Kursbewertung.
     
  • Das Layout der E-Mail ist an das Corporate Design der Volkshochschule anpassbar.
     
  • Der Text lässt sich beliebig und mit dynamischen/personalisierten Feldern ausgestalten.
     
  • Das Öffnen der E-Mail und der Klick auf den Feedback-Button wird getrackt. Die Öffnungs- und Klickraten können über Piwik/Matomo DSGVO-konform ausgewertet werden.
     
  • Ein Abmelde-Link ermöglicht zudem die Austragung aus dem Verteiler. Dies unterbindet auf Wunsch die Zusendung weiterer Feedback-Anfragen.

Mit Klick auf die Schaltfläche „Zum Feedback“ in der E-Mail gelangt der Teilnehmende zur Webseite des Online-Feedbackbogens. Zunächst erscheint eine kurze Willkommensseite mit den grundlegenden Kursdaten. Im weiteren Schritt folgt unmittelbar das Formular zur Erfassung des Kund(inn)en-Feedbacks und der Kursbewertung.
Nach erfolgreicher Abgabe erscheint eine Dankesmeldung mit der Möglichkeit der Weiterleitung zur Webseite der Volkshochschule. Dieses kann u.a. genutzt werden, um bspw. einen Kurs-Gutschein als Dankeschön zu übermitteln.

Der Feedbackbogen wird über das Backend angelegt. Es können verschiedenste Vorlagen erstellt und gepflegt werden. Die Vorlagen werden den Kursen über das Verwaltungsprogramm (KuferSQL, LISSY.Net, itm:MANAGER) zugeordnet.
Neben den typischen Ja/Nein Feldern und Skalawerten stehen vorbelegte Dropdown-Listenfelder, Freitext und Abhängigkeiten zur Verfügung. Es können zudem aus einer Bibliothek von über 1.000 Icons unterstützende und barrierefreie Symbole verwendet werden (Smileys, Daumen hoch, Ampel etc.).

Ihre individuellen Feedback-Formulare sind responsiv gestaltet, so dass sie im besten Fall direkt am Smartphone ausgefüllt werden können. Aus diesem Grund sollten die Bögen auch einfach gehalten sein und keine überbordenden Abfragen enthalten. In der Gestaltung und im Umfang ist die vhs aber völlig frei.