Skip to main content

Landesverbände bündeln Online-Kurse auf eigener Plattform

Um das Angebot an reinen Online-Kursen zu bündeln, nutzen die Landesverbände Sachsen, Bayern und bald auch Baden-Württemberg mit unserer Unterstützung eigene Plattformen.

Auch in 2022 wird das Thema eLearning/Web-Seminare hoch aktuell bleiben. Online-Kurse sind längst im Portfolio der Bildungsträger etabliert. Um das Angebot an reinen Online-Kursen zu bündeln und auf einen Blick sichtbar zu machen, hat der bayerische Volkshochschulverband mit unserer Unterstützung die Plattform www.onlinevhs.bayern ins Leben gerufen. Unter dem Motto "Deine VHS bei dir zuhause" finden Interessierte hier ganz leicht ihren Online-Kurs und werden für die Kursbuchung dann zur Webseite der jeweils anbietenden Volkshochschule weitergeleitet. Bereits in der ersten Woche nach dem Launch verzeichnete die Seite 2.700 Aufrufe. Der bayerische Landesverband folgt damit auf den Landesverband Sachsen, für den wir bereits im Jahr 2020 die Plattform www.online-vhs-sachsen.de realisieren durften. Baden-Württemberg wird in einem Pilotprojekt in diesem Jahr ebenfalls mit unserer Unterstützung dieses Angebot testen.

Haben auch Sie Interesse an dieser Lösung? Dann freuen wir uns über eine Nachricht.